Liebe Bürger*innen,

es sind gerade sehr turbulente Zeiten, Corona, Verschiebung Passion und ganz nebenbei hatten wir noch eine Kommunalwahl.

Nachfolgend wollen wir Sie mit allen wichtigen Informationen versorgen.

Angesichts der aktuellen Krise appellieren wir eindringlich an die Solidarität der Oberammergauer Bürgerschaft. Wenn wir alle die Auflagen einhalten, ohne unsere Mitbürger*innen aus den Augen zu verlieren, werden wir diese außergewöhnliche Situation meistern.

Sein Sie bitte vernünftig und konsequent! Wir müssen das Infektionsgeschehen verlangsamen!

Nachdem der Erreger bei Sozialkontakten als Tröpfcheninfektion übertragen wird, muss deren Zahl so weit wie möglich eingeschränkt werden. Das Zusammentreffen von Menschen muss reduziert werden! Denn je weniger Menschen in diesen Tagen zusammenkommen, umso geringer ist die Chance des Erregers überzuspringen.

Gemeinsamer Appell des Landrats und der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen zur Corona-Krise

Bleiben Sie gesund!

Euer Gemeindeteam

Weitere Informationen werden laufend auf dieser Seite eingestellt.

Nähanleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz   /    Masken Wiederverwendung    /    Informationen für pflegende Angehörige / Kostenlose Bestellung von Masken

Lebensmittel

Um die Versorgung von alleinlebenden Seniorinnen und Senioren oder von Personen, die sich in angeordneter Quarantäne befinden, mit Lebensmitteln sicher zu stellen, schafft die Gemeinde Oberammergau einen besonderen Service:

Ab sofort können betroffene Personen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 – 13 Uhr unter der Tel. 08822/923691 Lebensmittelbestellungen aufgeben. Wir liefern die Bestellung am Folgetag (Bestellung Freitag, Lieferung am Montag) in der Zeit zwischen 8 -10 Uhr nach Hause. Den Rechnungsbetrag werden wir von Ihrem Konto abbuchen.

Weiteren Heimliefer-Service bieten an:

Metzgerei Christian Gerold: Tel. 08822/3545

Bäckerei Aurhammer: Online https://baeckerei-aurhammer.de/bestellung/, Bestellformular, Tel. 08822/3521

Periklis Konteletsidis Obst- und Gemüsehandel Tel. 08822/923880

Bitte informieren Sie Ihre Mitbürger*innen, die es betreffen könnte.

Besuchen Sie auch die Nachbarschaftshilfe-Onlineplattform www.nebenan.de. Es ist eine Nachbarschaft "Oberammergau" angelegt. Unterstützt durch alle Gemeinderatslisten, die evangelische Kirchengemeinde und das katholische Pfarramt

 

Medikamente

Die örtlichen Apotheken bieten einen Heimlieferservice an.

Kofel Apotheke: Tel. 08822/6664, E-Mail: kofel-apotheke@web.de, Web: www.kofel-apotheke-oberammergau-app.de/

Stern Apotheke: Tel. 08822/1000, Fax. 08822/3745, E-Mail: stern-apo-oberammergau@gmx.de, Web: www.sternapotheke-oberammergau.de

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Auch die Gemeinde bietet Unterstützung in Form von Stundungen und durch Herabsetzung von Vorauszahlungen an. Für Anträge an die Gemeinde können Sie das folgende Formular verwenden.

Wir haben ein Merkblatt erstellt, in dem alle Informationen über wirtschaftliche Hilfen für Unternehmen in Zeiten von COVID-19 zusammengefasst sind. Merkblatt Update 31.03.2020

Alle Infos zu den staatlichen Hilfen finden Sie hier: StMWi-Webseite Corona: „Soforthilfe Corona“

FAQ Corona-Krise und Wirtschaft

 

Landesweite Ausgangsbeschränkungen ab Samstag, 21. März 2020

Das öffentliche Leben in Bayern wird für vorerst für 2 Wochen heruntergefahren.

Es gilt der Grundsatz: zur Arbeit, zum Arzt, zum Lebensmitteleinkauf oder zur Hilfe für andere. Alles andere kann und muss warten!

Was das für Sie als Bürger*in konkret bedeutet, können Sie der Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020 entnehmen.

Auf der Seite www.coronavirus.bayern.de finden Sie auch alle bisher ergangenen und ggfs. zukünftig ergehenden Allgemeinverfügungen des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Wir bitten Sie eindringlichst, diese einschneidenden Maßnahmen zu befolgen!

Seit Montag, 16.03.2020 ist in Bayern der Katastrophenfall ausgerufen. Was dies bedeutet finden Sie hier:

Allgemeinverfügung zu Veranstaltungsverboten und Betriebsuntersagungen vom 16.03.2020

Änderung der Allgemeinverfügung zu Veranstaltungsverboten und Betriebsuntersagungen vom 16.03.2020

Positivliste: Welche Geschäfte sollen weiterhin öffnen dürfen?

Rückfragen zur Positivliste richten Sie bitte an die Herren Zahler und Süß vom LRA-GAP. Erreichbarkeit untger 08821-751-645

Das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen hat eine Hotline eingerichtet für Fragen zum Ladenschluss eingerichtet. Die Telefonnummer ist 08821/751-645.

  • Kindertagesstätten sind bis 19.04.2020 geschlossen:

           - Infos zu den gemeindlichen Kitas Kunterbunt und Regenbogen (Update 13.03.2020  15.30 Uhr)

           - Infoblatt für Eltern; Ausweitung der Notbetreuung (Update 23.03.2020)

           - Häufig gestellte Fragen im Rahmen des Betretungsverbots (Stand 18.03.2020)

 

  • Schulen: Der Unterrichtsbetrieb an den bayerischen Schulen wird ab Montag, den 16.03.2020 bis 19.04.2020 eingestellt.

            - Aktuelle Infos des Kultusministeriums Bayern

  • Der Jugendtreff ist ab Montag, den 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen. Presseinformation zur telefonischen Erreichbarkeit!

  • Der Wellenberg ist ab Montag, 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen

  • Das gesamte Sportzentrum ist ab Montag, 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen

  • Die Bücherei ist ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen

  • Alle Freizeiteinrichtungen, auch Spielplätze sind ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen

  • Die Touristeninformation ist ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen. Telefonisch ist die TI erreichbar.

  • Der Wertstoffhof ist geschlossen.

Gemeindeverwaltung: telefonisch und digital

Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus schränkt die Gemeindeverwaltung den Parteiverkehr stark ein.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, vor dem persönlichen Gang in die Verwaltung zu prüfen, ob ihr Anliegen auch telefonisch oder elektronisch bearbeitet werden kann.

Ist ein persönlicher Kontakt zu unseren Mitarbeitern unbedingt notwendig, nutzen Sie bitte die Klingel, Sie werden dann eingelassen.

Nutzen Sie auch unsere digitalen Dienstleistungen.

Ansprechpartner für das jeweilige Anliegen finden sie hier auf unserer Website.

Zahlreiche Verwaltungsdienstleistungen stehen auch digital über das Bayernportal zur Verfügung.

 

Hotline Corona 08822/32-227 und 32-228

Freitag 14 - 18 Uhr

Samstag und Sonntag 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des ersten Bürgermeisters am Sonntag, 15. März 2020

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats vom 15.03.2020 (Hinweis: Bei der CSU ist der gewählte 1. Bürgermeister Andreas Rödl auf Nr. 6 als erster Listennachfolger aufgeführt. Laut Aussage der AKDB erscheinen Kandidaten mit Amtshindernissen nach Art. 31 Abs. 3 GO bzw. Art. 24 Abs. 3 GO (Bewerber wurde z. B. zum Bürgermeister gewählt) in den Auswertungen nicht unter Gewählte, müssen aber nach Art. 37 Abs. 1 GLKrWG unter den Listennachfolgern aufgeführt werden.

 

 

 

Die Passionsspiele 2020 sind auf das Jahr 2022 verschoben!

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 18.03.2020 bereits die Absichtserklärung beschlossen, die Spiele im Jahr 2022 aufzuführen. Die Premiere ist für den 21. Mai 2022 vorgesehen.

Alle weitere Informationen finden Sie in der Presseerklärung.

Weitere Informationen zu den Passionsspielen finden Sie hier.

Aktuelles
Informationen für alle Hotel- und Gaststättenbetriebe
09.04.2020

Betriebsuntersagung von Gaststätten und Beherbergungsbetrieben - Rechtsauffassung des Landra...

[mehr...]
Oberammergauer Nachrichten
08.04.2020

Die nächsten Oberammergauer Nachrichten (Erscheinung zum 11.05.2020) müssen aufgrund der aktuellen Lage leider ausfallen.

[mehr...]
Grüngutentsorgung nicht über die Biotonne
07.04.2020

Das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen bittet um Geduld beim Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern.

 

Das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen...

[mehr...]